Netter Hungry Welpen

Erziehung beginnt zu Hause

 

 

Menschen suchen sich oft einen Hundetrainer oder Verhaltensberater, wenn ein Problem besteht. Dann wird versucht das Problem mit Training und Konditionierung weg zu machen. Doch einfach mal weg machen ist nicht, denn das Thema der Erziehung beinhaltet Genzen und Regeln, an die sich jeder halten sollte.

 

Das häusliche Programm wird dabei oft außer acht gelassen und nur am eigentlichen offensichtlichen "Problem" gearbeitet. Dabei beginnt Erziehung zu Hause, denn wenn zu hause schon Regeln nicht durchgesetzt und nur sporadisch, lapidar umgesetzt werden, ist der Mensch nicht authentisch und verlässlich. Somit wird der Mensch als Führungspersönlichkeit vom Hund nicht wahrgenommen. 

Warum also soll der Hund außer Haus noch folgen?

 

 

Willst du als Hundehalter, dass dein Hund dir folgt und dich als Führungspersönlichkeit wahrnimmt, solltest du schon im Hause, wo ihr tagtäglich miteinander Zeit verbringt aufgestellte Regeln und Grenzen durchsetzten können. Aber auch deinem Hund genau das geben, was er braucht.
Freiheit kann er nur genießen, wenn er gewisse Regeln einhält. 

Süßer Hund